Familienforschung

Ihr Anliegen

Jede Familiengeschichte ist einzigartig. Wollen Sie
– mehr über Herkunft, soziale Stellung oder Berufe Ihrer Vorfahren wissen?
– Linien möglichst weit in die Vergangenheit zurückverfolgen?
– die Rolle oder das Schicksal einer bestimmten Person oder Familie in Ereignissen wie Auswanderung oder Krieg beleuchten?
– Verwandtschaftsbeziehungen klären und mögliche lebende Verwandte finden?
– mündlich überlieferte Familienerzählungen klären, ergänzen oder korrigieren?
Möchten Sie dies für sich selbst und Ihre Familie oder für eine breitere Öffentlichkeit tun?
Oft ergeben sich konkrete Fragestellungen, wenn Sie sammeln, was Sie bereits wissen und welche Dokumente und Informationen Sie für eine möglichst erfolgreiche Bearbeitung zur Verfügung stellen können. So können Sie ein klares Anliegen für sich selbst und für mich als Forschungsauftrag formulieren.

Ihre Anfrage

Ihre Anfrage erfolgt vollkommen unverbindlich und vertraulich. Gegenseitiges Vertrauen und Vertraulichkeit sind wichtige Grundsätze unserer Arbeit, zumal in den meisten Fällen der Kontakt ausschließlich oder wesentlich per e-mail, telefonisch oder via Skype erfolgt – ein persönliches Treffen in Berlin ist allerdings auch möglich. Je genauer Ihre Anfrage ist und je mehr Informationen Sie uns schicken – auch über bereits geleistete Nachforschungen –, desto präziser können wir die Aussichten auf eine erfolgreiche Bearbeitung abschätzen.

Unsere Antwort

Den Eingang Ihrer Anfrage bestätigen wir Ihnen unmittelbar und bitten Sie dabei möglicherweise um ein paar Tage Geduld, während derer wir eine ebenfalls unverbindliche und kostenlose Vorrecherche durchführen. Eventuell fragen wir noch einmal bei Ihnen nach oder bitten um Scans gegebenenfalls vorliegender Dokumente, damit wir ein möglichst präzises Angebot erstellen können.

Unser Angebot

Unser Angebot unterbreiten wir Ihnen in der Regel schriftlich, gerne aber auch telefonisch oder per Skype. Es ist individuell auf Ihren Fall und auf Ihr Erkenntnisinteresse abgestimmt. Es umfasst den Vorschlag für eine Strategie und die dafür notwendigen Schritte, den sinnvollen Recherche-Umfang (in der Regel bieten wir Blöcke von 2-4, 5 oder 10 Arbeitsstunden an) sowie Informationen über die zu erwartenden Zusatzkosten (Archiv- und Reisekosten usw.). Wir teilen Ihnen mit, mit welchen Ergebnissen nach Abschluss der Recherche voraussichtlich zu rechnen ist und welche neuen Fragen sich dabei möglicherweise ergeben können. So bekommen Sie eine genaue Vorstellung von dem zu erwartenden Aufwand und den damit verbundenen Kosten. Garantieren lässt sich der Erfolg einer genealogischen Recherche nicht, da jede historische Überlieferung lückenhaft ist. Mit unserer langjährigen Erfahrung können wir die Aussichten und den nötigen Zeitaufwand aber doch recht realistisch einschätzen.

Unsere Arbeit

Nachdem der Umfang, die Kosten und der Zeitrahmen abgesprochen sind und Sie den Auftrag erteilt haben, beginnen wir in der Regel gleich mit der Arbeit. Je nach Sachverhalt beinhaltet diese eigene Archiv- und Datenbank-Recherchen, die Einbindung von Kooperationspartnern oder -partnerinnen zur Recherche an anderen Standorten und/oder schriftliche Anfragen an Archive, Behörden und andere Institutionen. Im letzteren Fall kann es zu längeren Wartezeiten bis zur Beantwortung kommen. Wir fragen dort regelmäßig nach, so dass sich eine Recherche nicht länger als nötig hinzieht. Über deren Verlauf informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail, telefonisch oder per Skype.

Die Ergebnisse

Nach dem Abschluss der Arbeit senden wir Ihnen einen Bericht oder die Ergebnisse in der mit Ihnen vereinbarten Form zu. Darin sind in der Regel ein Stammbaum, Abbildungen von Originaldokumenten, Transkriptionen und/oder Übersetzungen sowie Vorschläge für eine mögliche Fortsetzung der Arbeit enthalten. Der Stammbaum ist durch das weit verbreitete GEDCOM-Format (.ged) jederzeit erweiterbar und gestaltbar. Selbstverständlich beantworten wir gerne Fragen zu dem Bericht, zu den Quellen oder zu unserem Vorgehen – schriftlich, telefonisch oder per Skype. Mit der Zusendung, der Klärung möglicher Nachfragen und dem Zahlungseingang ist unser Auftrag beendet. Ein neues Angebot machen wir Ihnen gerne, wenn eine Fortführung der Recherche sinnvoll erscheint und von Ihnen gewünscht wird.